Die Vereinssportseiten für Bad Homburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Handball
Boxen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Marburg
 
Zum Boxgeschehen im März

Fr-So, 08.-10.03. Steinbach/Taunus und Ländervergleich in BaWürttemberg

Franklyn Dwomoh siegte mit einer Auswahl des Bundesstützpunktes Heidelberg Nationalteam gegen den türkischen Gast aus Istanbul. In Steinbach im Taunus waren die Gebrüder Kakahishov siegreich

Jugendklasse (17/18 Jahre):
Der Deutsche Meister und 5. EM aus den Vorjahren, Franklyn Dwomoh vom 1.BC, startete zweimal erfolgreich in einer Bundesauswahl des Olympiastützpunktes Heidelberg in den Baden-württembergischen Veranstaltungsstätten Schriesheim und Wangen/Allgäu. An den zwei Wettkampftagen am vergangenen Freitag und Sonntag besiegte Dwomoh jeweils den bärenstarken Türken Emirhan Cicek von Fenerbahce Istanbul in der 17-18jährigen Jugendklasse des Federgewichts bis 56 kg.

Drei Marburger Vereinkameraden fuhren am vergangenen Samstag zum Eröffnungsturnier des TuS Steinbach 1885 in den Taunus. Das war das erste Boxturnier, dass die erst seit wenigen Jahren bestehende Boxabteilung des Traditionsvereins TuS Steinbach mit großem Engagement durchführte.

In der Kadetten-Altersklasse bis 48 kg boxte der Marburger Walid Khakishov souverän gegen den Bad Mergentheimer Denis Ribel. Der einen halben Kopf größere Baden-Württemberger konnte das Infightboxen des Marburgers zunächst kontern, wurde jedoch im Verlaufe des Gefechts durch den ständigen Druck des RichtsbergGesamtschülers knapp aber verdient nach Punkten besiegt.
Auch Walids Bruder Khalid zeigte gegen den Dietzenbacher Nejad Mossafer hervorragendes Verteidigungsboxen, also mit entgegengesetzter Taktik als sein Bruder. Khalid konterte verteidigungsorientiert die ständigen Angriffsversuche Mossafers und punktete mit Gegengeraden zum einstimmigen Sieg.
Dritter im Bunde der Marburger Boxer im Taunus war Männer-Leichtgewichtler Kledis Avtimetaj, der gegen den Eintracht-Boxer Leon Basheik nach drei starken Runden knapp nach Punkten verlor.

Zum Rest-Boxgeschehen im März

Altenkirchen. (30.03.) Beim Boxturnier in Rheinland-Pfalz gab es zwei knappe Punktniederlagen für die jüngeren Marburger Boxsportler.

In der Kadetten-Altersklasse bis 48 kg boxte der Marburger Walid Khakishov gegen den Bonner Anton Buriansky. Der etwas schwerere Boxer aus der ehemaligen Bundeshauptstadt hatte zwar in der ersten Runde mehr von der Partie, musste aber in den beiden Folgerunden immer wieder saubere Schlaghand-Treffer des jetzt besser auf den Rechtsausleger eingestellten Richtsberg-Gesamtschülers einstecken, Dennoch, zum knappen Punktsieger mit 3:2-Punktrichterstimmen wurde der Bonner ausgerufen.

Keinen Abbruch tat dieses Urteil der Nominierung des 13jährigen Marburger Richtsberg-Gesamtschülers für die Endkämpfe der Deutschen Kadettenmeisterschaften, die Anfang Mai im Land Brandenburg ausgetragen werden. In der 48-kg-Klasse hat sich Walid bereits qualifiziert und sein jetziger Gegner aus Bonner wog außerdem 2 kg mehr.

Männer-Leichtgewichtler Kledis Alivodaj traf in Altenkirchen auf den Zeilsheimer Dieleepan Manoharan und es entwickelte sich ein Gefecht auf Augenhöhe. Die Vorteile wechselten ständig und der knappe Punktsieg mit wiederum 2:3-Richterstimmen ging nach Zeilsheim. Beide Parteien hatten eigentlich ein Unentschieden erwartet.

Frankfurt. (23.03.) Beim Boxturnier der Frankfurter Sportjugend nahmen zwei Marburger Nachwuchsathleten teil. Chyngyz Kojonazarov empfahl sich mit einem sehenswerten Kampf gegen den Dietzenbacher für die am kommenden Dienstag in Binz auf der Insel Rügen beginnenden Endkämpfe der Deutschen Juniorenmeisterschaften. Gegen seinen Gegner aus Dietzenbach hatte er schon zweimal knapp nach Punkten das Nachsehen gehabt. Doch hochmotiviert und konzentriert sein Distanzboxen aufrecht erhaltend, setzte der größere Marburger seinen Marschplan drei Runden gut durch und empfahl sich für seine großes Ziel, in der kommenden Woche auf der Insel Rügen eine Medaille zu erkämpfen. Zweiter im Bunde der Marburger Boxer in der Mainmetropole war der knapp 18jährige Marburger Junior-Halbschwergewichtler Karosch Gaedi, der in einem Revanchekampf auf den gleichen Gegner aus Baunatal traf, wie schon vor einem halben Jahr beim Langendorfer Pferdehof-Boxturnier des damals veranstaltenden 1.BC MR (wir berichteten!) Verlor damals der Marburger knapp nach Punkten, so war es diesmal ähnlich. Ahmed Dani von der Boxabteilung des KSV Baunatal verstand es zu punkten und die folgende Gegenaktion des Marburgers geschickt zu klammern. Zwar versuchte Karosch ständig in den Kampf zu kommen, doch der Kasseler Vorstädter agierte mit größerer Schlagfrequenz. Auch wenn seine Schläge oft unsauber mit der verbotenen Innenhand geschlagen wurden, das Punktgericht entschied sich gegen den Marburger Faustkämpfer.

Die nächsten Termine:
Sa, 06.04. Sparringstreffen mit Freunden des Boxgxm Pugilist Bruchsal zur Vorbereitung auf die Junioren-DM in Binz/Rügen
Di-Sa, 09.-13.04. DM der Junioren (Jg. 2003/04)
Sa, 13.04. Turnier TSV Bad Kitzingen/BY und beim BC Kandel (LV Südwest)
Fr, 19.04. Karfreitag-Boxturnier in Bremerhaven
25.-27.04. Boxturnier in Italien (Jugend+Männer) und Ostsee-Pokalturnier der Kadetten (2005-2007)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3843 mal abgerufen!
Autor: rele
Artikel vom 08.04.2019, 23:24 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 12.06. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Hessische Einzelmeisterschaften 2019
- 02.06. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Deutsche Hochschulmeisterschaften im Boxen
- 26.05. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Franklyn Dwomoh ist Deutscher Vizemeister
- 20.05. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxkampftag in Frenkendorf/Schweiz: Marburger Boxer zeigten gute Leistungen
- 12.05. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Auftakt der HMM gelungen
- 03.05. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Traditionelles 1.-Mai-Boxen in Delitzsch/Sachsen
- 03.05. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxen in Italien
- 28.04. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Ostsee-Pokalturnier
  Gewinnspiel
Wer ist der erfolgreichste Eishockeyspieler aller Zeiten?
Steve Yzerman
Mario Lemieux
Jaromir Jagr
Wayne Gretzky
  Das Aktuelle Zitat
Uli Hoeneß
For me, it's scheißegal.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018